Mitteilungen

Anmeldetermine zur Gesellen-/ Abschlussprüfung Sommer 2019




Abschluss- und Gesellenprüfungen

Sommer 2019

 

 

I.  ANMELDETERMINE

 

Die Anmeldungen zur Sommerprüfung 2019 sind spätestens bis zum 15. April 2019 an die zuständigen Prüfungsausschüsse bei den Innungen, Kreishandwerkerschaft bzw. der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main einzureichen, bei denen auch die Vordrucke erhältlich sind.

 

ACHTUNG: Für den Ausbildungsberuf Bürokauffrau/ -mann gelten andere Termine: Anmeldeschluss zur Sommerprüfung 2019 ist der 15. Februar 2019.

 

Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt durch den Auszubildenden / Lehrling mit Zustimmung des Betriebes. Beachtet werden sollte, dass die geforderten Zeugnisse und Bescheinigungen in Kopie lückenlos beigefügt werden.

 

Zur Sommerprüfung 2019 sind anzumelden:

 

1.

Lehrlinge, deren Ausbildungszeit lt. Berufsausbildungsvertrag nicht später als zum 30. September 2019 endet,

2.

Wiederholer,

3.

Lehrlinge, die aufgrund besonderer Leistungen in der Schule und im Betrieb ihre Prüfung vorzeitig ablegen wollen (gesondertes Antragsverfahren beachten),

4.

Bewerber, die aufgrund langjähriger Berufstätigkeit (Externe Zulassung) an einer Prüfung teilnehmen wollen und Umschüler (gesondertes Antragsverfahren beachten).

 

Es ist darauf zu achten, dass die Anträge auf vorzeitige bzw. ausnahmsweise Zulassung nach Punkt 3 und 4 bis zum 15. März 2019 (Bürokauffrau/ -mann: 31. Januar 2019) – also vor Ablauf der Anmeldefrist – gestellt werden. Später eingehende Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden.

 

Entsprechende Antragsformulare stellen die verschiedenen Organisationen des Handwerks zur Verfügung.

 

 

II.  PRÜFUNGSTERMINE

 

Nach § 7 Abs. 1 der Prüfungsordnung setzt die Handwerkskammer den maßgebenden Prüfungstermin fest. Für die Durchführung der Sommerprüfung 2019 ist der 31. Juli 2019 als Schlusstermin für die Abnahme der Prüfung der Auszubildenden (Lehrlinge) bzw. Umschüler festgesetzt worden, deren Berufsausbildungs- bzw. Umschulungsverträge in der Zeit vom 01.04.2019 bis 30.09.2019 enden.

 

 

Bei Fragen stehen Ihnen die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main, die Kreishandwerkerschaften und Innungen zur Verfügung.

 






Zurück